Friedhöfe Düsseldorfs.

Düsseldorfs vielfältige Friedhofskultur.

Allein 13 städtische Friedhöfe auf einer Fläche von ca. 263 Hektar gibt es laut Auskunft der Stadt zurzeit in Düsseldorf – das entspricht 345 Fußballfeldern. Die einzelnen Friedhöfe sind sehr unterschiedlich. So ist der größte Friedhof, der Nordfriedhof, fast 70 Hektar groß ist. Der kleinste dagegen, der Friedhof Hubbelrath, erstreckt sich über eine Fläche von nur 0,4 Hektar.

Neben den städtischen Friedhöfen werden auch Anlagen von anderen Friedhofsträgern wie beispielsweise den Kirchen verwaltet. Gartenarchitektonisch gehören die Friedhöfe Düsseldorfs mit zu den schönsten Grünanlagen der Landeshauptstadt, sie sind ein wichtiger Teil des städtischen Grüns.

Die Friedhöfe Düsseldorfs

Im Norden:

  • Angermund
  • Heerdt
  • Hubbelrath
  • Kalkum
  • Nordfriedhof
  • Unterrath

 

Im Süden:

  • Eller
  • Gerresheim
  • Hassels
  • Itter
  • Stoffeln
  • Südfriedhof
  • Unterbach

 

Wir vom Bestattungshaus Broich Stupp informieren Sie gerne über die unterschiedlichen Friedhöfe Düsseldorfs. Melden Sie sich bei uns, wir beraten Sie zu all Ihren Fragen!