Friedhof Neuss.

Vom Hauptfriedhof Neuss über Friedhof Reuschenberg bis nach Norf.

Die Stadt Neuss verfügt über 13 kommunale Friedhöfe, daneben gibt es den von der katholischen Kirche betriebenen Friedhof Neuss-Weißenberg. Der inzwischen über 50 Hektar große Hauptfriedhof Neuss an der Rheydter Straße dient mittlerweile als zentraler Bestattungsplatz der Stadt. Durch die kommunalen Neugliederungen sind die Kirchen und damit auch Friedhöfe der eingemeindeten Ortschaften von Neuss übernommen und größtenteils auch weitergeführt worden – wie es beispielsweise bei Grefrath, Norf oder Uedesheim der Fall ist.

Die Friedhöfe Neuss im Überblick:

  • Hauptfriedhof
  • Südfriedhof-Reuschenberg
  • Grefrath
  • Grimlinghausen alt
  • Grimlinghausen neu
  • Hoisten
  • Holzheim
  • Norf alt
  • Norf neu
  • Rosellen
  • Uedesheim
  • Weckhoven alt
  • Weckhoven neu
  • Weißenberg

 

Wir vom Bestattungshaus Broich Stupp arbeiten seit dem Jahr 1883 mit allen Neusser Friedhöfen zusammen und kennen uns hier bestens aus.

 

Sie möchten mehr erfahren über den Hauptfriedhof Neuss, den Friedhof Reuschenberg oder einen anderen Bestattungsplatz in Neuss? Wir informieren Sie gerne. Rufen Sie uns an!